Tatü tata - ein Leben in Gefahr

Carmen Marina Franke geb. Sommerfeld

Subscribe to Carmen Marina Franke geb. Sommerfeld
Jan-20-2011

Carmen Marina Franke geb. Sommerfeld

Posted by Carmen Sommerfeld under

Für jeden von uns gibt es eine Möglichkeit, ein harmonisches Leben zu haben. Manche Rauheiten, viele Gegensätze des Lebens sind nicht zu vermeiden. Dennoch es ist nicht nötig, sein Leben in Unruhe oder Missstimmung zu fristen.

Es gibt besser Lösungen. Ein harmonisches Alltagsleben basiert darauf, dass man mit sich selbst in Einklang ist, seine Mitwelt einschätzen weiß und seinen Platz in der Gesellschaft gefunden hat. Oft setzt dies eine hingebungsvolle Suche nachdem „was bin ich“, „was will ich“ und „was ist meine Aufgabe“. Jenseits von Kitsch und Spierßertum entsteht so eine persönliche Normalität, in der die eigenen Ansprüche und Errungenschaften in einem harmonischen Ausgleich vereint sind.

Existenzangst und Existenzkampf hatten und haben ihre historische Gründe. Für mich sind diese Motive jedoch überholt, eine eher abschreckende Vorstellung. Wieso kann ich nur besser leben wenn der andere aufgeben oder sterben muss. Ich muss mich nicht an seinen Ideen und Hab und Gut bereichern, denn ich kann eigene Wege gehen. Die eigene Existenz ist nur untrennbar an die persönliche Individualität und die kann man weder durch Krieg noch durch Kampf oder Geld Erstreiten.

Je mehr wir das erkennen, umso mehr verwandelt sich der frühere Existenzkampf in die Entwicklung einer wachsenden persönlichen Selbständigkeit und in eine immer größere Lebensfreude. Dazu gehört auch die Unterstützung für solche, die täglich um ihr Leben kämpfen müssen. Ich habe mich mit Himmel und Hölle auseinander gesetzt, kleine und große Geheimnisse des Lebens gesammelt. Ich kann unterscheiden ob jemand täglich um sein Leben kämpft oder täglich sein Leben schwächen tut durch sinnlose Kämpfe, Machtkämpfe.

Ich will leben und nicht mich mit Menschen auseinandersetzen die Angst haben, ich könnte mehr haben wie sie. Mein Schlaganfall und Herzinfakt hat mir eins gezeigt: „Mensch werde bitte wieder Mensch“

In diesem Sinne … „tatütata ein Menschenleben in Gefahr“

Ihre Carmen -Marina Franke geb.Sommerfeld

Privat-Haustermine unter 01725365075 und für Kunden die im Sozialpädagogischen Themen wie Sucht, Drogen, Jugend und Familie eine Spirituelle Beratung haben möchten können mich unter 0900 5222246 für 1,29€/min (Mobil abweichend) erreichen.

Tags:

Comments are closed.